95B Einstieg in das Basefasten  (nach Sabine Wacker). wenn wir immer wieder mal so richtig „sauer“ sind, dann kann das auch mit unserer Ernährung zu tun haben Zahlreiche Beschwerden angefangen von Müdigkeit bis hin zu Darmproblemen und Muskelschmerzen können damit zu tun haben, dass wir unserem Körper wieder ordentlich „Saures“ gegeben haben. Nachdem wir hier in der Oase seit vielen Jahren gute Erfolge mit Heilfastenkursen gemacht haben, möchten wir unser Angebot in diesem Bereich erweitern und der allgegenwärtigen Übersäuerung etwas entgegensetzen. Zu hungern braucht man bei diesem Seminar bestimmt nicht, denn  Basenfasten heißt essen, satt werden und dabei genussvoll mit Obst und Gemüse entsäuern Zusammen mit unserer bewährten Fastenkursleiterin und Entspannungspädagogin Josefa Kaußler laden wir Sie zu genussvollen Entsäuerungstagen ein. Hier erhalten Sie nähere Informationen (pdf-Datei) Zeit: 23. - 27. Juli 2018  Beginn:  18 Uhr Leitung: Josefa Kaußler Kosten: Übernachtung / basische Verpflegung: 179,- € im Doppelzimmer 223,- € im Einzelzimmer 50,- Kursgebühr
95 "ein Stück vom Himmel" werden wir uns mit Musik und Gesang beschenken und einschwingen ins Leben. Inspiriert vom Motto des Katholikentags 2018 werden wir vom Frieden, von Freiheit und von unserer Hoffnung auf Zukunft singen. Musik und Gesang werden uns Lebenskraft geben für den Alltag. Wer schon einmal eine Zeit mit der Musikerin und Sängerin Bea Nyga verbracht hat, weiß wie begeisternd, aufmunternd und tiefgründig diese Tage werden können. Zeit: 20. - 22. Juli 2018 Beginn: 18 Uhr Leitung: Bea Nyga, P. Norbert Becker MSC Kosten: € 143,- 97 Ruhe und Bewegung Gesundheits-Qigong – „Das Spiel der 5 Tiere“ in Verbindung mit  „Sitzen in Stille“ Eine meditative Energiearbeit durch bewusste Harmonisie-rung körpereigener Energien. Die Bewegungen sind ruhig, fließend und symmetrisch. Lebenskraft und Selbstvertrauen werden gestärkt. Die Teilnehmer bekommen vegetarische Kost. Zeit: 27. - 31. August 2018 Beginn: 18 Uhr Leitung: Werner Kastner Kosten: Kursgebühr € 130,-; Ü/VP € 205,-
95B Einstieg in das Basefasten (nach Sabine Wacker). wenn wir immer wieder mal so richtig „sauer“ sind, dann kann das auch mit unserer Ernährung zu tun haben Zahlreiche Beschwerden angefangen von Müdigkeit bis hin zu Darmproblemen und Muskelschmerzen können damit zu tun haben, dass wir unserem Körper wieder ordentlich „Saures“ gegeben haben. Nachdem wir hier in der Oase seit vielen Jahren gute Erfolge mit Heilfastenkursen gemacht haben, möchten wir unser Angebot in diesem Bereich erweitern und der allgegenwärtigen Übersäuerung etwas entgegensetzen. Zu hungern braucht man bei diesem Seminar bestimmt nicht, denn  Basenfasten heißt essen, satt werden und dabei genussvoll mit Obst und Gemüse entsäuern Zusammen mit unserer bewährten Fastenkursleiterin und Entspannungspädagogin Josefa Kaußler laden wir Sie zu genussvollen Entsäuerungstagen ein. Hier erhalten Sie nähere Informationen (pdf- Datei) Zeit: 23. - 27. Juli 2018  Beginn:  18 Uhr Leitung: Josefa Kaußler Kosten: Übernachtung / basische Verpflegung: 179,- € im Doppelzimmer 223,- € im Einzelzimmer 50,- Kursgebühr 95 "ein Stück vom Himmel" werden wir uns mit Musik und Gesang beschenken und einschwingen ins Leben. Inspiriert vom Motto des Katholikentags 2018 werden wir vom Frieden, von Freiheit und von unserer Hoffnung auf Zukunft singen. Musik und Gesang werden uns Lebenskraft geben für den Alltag. Wer schon einmal eine Zeit mit der Musikerin und Sängerin Bea Nyga verbracht hat, weiß wie begeisternd, aufmunternd und tiefgründig diese Tage werden können. Zeit: 20. - 22. Juli 2018 Beginn: 18 Uhr Leitung: Bea Nyga, P. Norbert Becker MSC Kosten: € 143,- 97 Ruhe und Bewegung Gesundheits-Qigong – „Das Spiel der 5 Tiere“ in Verbindung mit  „Sitzen in Stille“ Eine meditative Energiearbeit durch bewusste Harmonisie-rung körpereigener Energien. Die Bewegungen sind ruhig, fließend und symmetrisch. Lebenskraft und Selbstvertrauen werden gestärkt. Die Teilnehmer bekommen vegetarische Kost. Zeit: 27. - 31. August 2018 Beginn: 18 Uhr Leitung: Werner Kastner Kosten: Kursgebühr € 130,-; Ü/VP € 205,-