Jugendarbeit in der Oase… soll „Tankstelle“ im Schul-/Studien-/Berufsalltag sein.  Darüber hinaus soll das Erlebte nachwirken! Darum gibt es auch ein „Netzwerk Oase“. D.h. man kann gut über die sozialen Medien mit Lucy und den BDKJ-Teamern in Verbindung bleiben. Irgendwie geht ja Jugendseelsorge immer mehr übers Handy.  Wir freuen uns, von DIR zu hören/zu lesen. Aber ehrlich: Den Ratsch „eye-to-eye“ wollen wir damit aber nicht ersetzen! So oder so: Die Kontaktmöglichkeiten findest DU hier! Christian Lucya, genannt „Lucy“ ist der Hauptansprechpartner für junge Leute: WhatsApp:  0176-95761613 lucya@oase-steinerskirchen.de Bei Facebook unter “Christian Lucya” zu finden. Die Jugendarbeit in der Oase… ist - ganz nach dem Prinzip der Herz-Jesu-Missionare – offen für alle: Wir freuen uns über jeden und jede, der/die sich drauf einlässt, sich, die Gruppe oder gleich die ganze Welt anders zu denken.  Naja, jedenfalls ist das anders DA-sein ein wichtiger Punkt beim „Oasen-Feeling“! Die Natur und unsere spirituellen Orte sind dabei eine Hilfe. Jugendarbeit in der Oase ist vernetzt und vielfältig: Uns ist die Zusammenarbeit sehr wichtig, besonders, wenn sie damit unter dem Motto „Jugend für Jugend“ passiert. Seit Jahren gibt es deshalb viele Kooperationsveranstaltungen mit dem Dachverband der katholischen Jugendverbände, mit dem BDKJ ! Viele Teamer, Workshopleiter und Freistunden-Vorbereiter kommen aus dem „Dunstkreis“ der Landjugend, Kolpingjugend, aus Pfarreien oder bleiben einfach nach Orientierungstagen der Oase verbunden. Auch der jährliche „Workshop für Jugendgottesdienste“ und „Ora et Labora“ sind Angebote, bei denen man die Oase mitgestalten kann. Unsere Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene: „Freistunden“: etwas Ruhiges in schöner Atmosphäre im Meditationsraum;  zum „Frei-denken“ und hinterher gemütlicher Jugend-Ratsch im Bistro… ganz „live“! Oasen-Jugendgottesdienst: Singen neuer geistlicher Lieder, für die „Jugend aller Generationen“, in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Kreativ-Wochenenden: Gibt´s zweimal, nämlich für 12- bis 15-Jährige und für 15plus! Adventswochenende und Angebote unter dem Slogan „ZeitMalAnders“: für Jugendliche ab 15 bzw. für junge Erwachsene Tage der Orientierung mit Schulklassen („TdO“): Wir arbeiten vernetzt mit vielen Schulen aus der Region und haben ein starkes Team von „TdO-Referenten“ Hier ein paar Schulen, die zu uns kommen: Apian-Gym., Fronhofer-RS, Reuchlin-Gym., Scheiner-Gym., Gym. Gaimersheim, Schyren-Gym., Hallertau-Gym., Gym. Schrobenhausen, Maria-Ward-RS Schrobenhausen, Mallersdorfer Mädchen-RS uvm.
Jugendarbeit in der Oase… soll „Tankstelle“ im Schul-/Studien-/Berufsalltag sein.  Darüber hinaus soll das Erlebte nachwirken! Darum gibt es auch ein „Netzwerk Oase“. D.h. man kann gut über die sozialen Medien mit Lucy und den BDKJ- Teamern in Verbindung bleiben. Irgendwie geht ja Jugendseelsorge immer mehr übers Handy.  Wir freuen uns, von DIR zu hören/zu lesen. Aber ehrlich: Den Ratsch „eye-to-eye“ wollen wir damit aber nicht ersetzen! So oder so: Die Kontaktmöglichkeiten findest DU hier! Christian Lucya, genannt „Lucy“ ist der Hauptansprechpartner für junge Leute: WhatsApp:  0176-95761613 lucya@oase-steinerskirchen.de Bei Facebook unter “Christian Lucya” zu finden. Die Jugendarbeit in der Oase… ist - ganz nach dem Prinzip der Herz-Jesu-Missionare – offen für alle: Wir freuen uns über jeden und jede, der/die sich drauf einlässt, sich, die Gruppe oder gleich die ganze Welt anders zu denken.  Naja, jedenfalls ist das anders DA-sein ein wichtiger Punkt beim „Oasen-Feeling“! Die Natur und unsere spirituellen Orte sind dabei eine Hilfe. Jugendarbeit in der Oase ist vernetzt und vielfältig: Uns ist die Zusammenarbeit sehr wichtig, besonders, wenn sie damit unter dem Motto „Jugend für Jugend“ passiert. Seit Jahren gibt es deshalb viele Kooperationsveranstaltungen mit dem Dachverband der katholischen Jugendverbände, mit dem BDKJ ! Viele Teamer, Workshopleiter und Freistunden- Vorbereiter kommen aus dem „Dunstkreis“ der Landjugend, Kolpingjugend, aus Pfarreien oder bleiben einfach nach Orientierungstagen der Oase verbunden. Auch der jährliche „Workshop für Jugendgottesdienste“ und „Ora et Labora“ sind Angebote, bei denen man die Oase mitgestalten kann. Unsere Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene: „Freistunden“: etwas Ruhiges in schöner Atmosphäre im Meditationsraum;  zum „Frei-denken“ und hinterher gemütlicher Jugend-Ratsch im Bistro… ganz „live“! Oasen-Jugendgottesdienst: Singen neuer geistlicher Lieder, für die „Jugend aller Generationen“, in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Kreativ-Wochenenden: Gibt´s zweimal, nämlich für 12- bis 15-Jährige und für 15plus! Adventswochenende und Angebote unter dem Slogan „ZeitMalAnders“: für Jugendliche ab 15 bzw. für junge Erwachsene Tage der Orientierung mit Schulklassen („TdO“): Wir arbeiten vernetzt mit vielen Schulen aus der Region und haben ein starkes Team von „TdO-Referenten“ Hier ein paar Schulen, die zu uns kommen: Apian-Gym., Fronhofer-RS, Reuchlin-Gym., Scheiner- Gym., Gym. Gaimersheim, Schyren-Gym., Hallertau- Gym., Gym. Schrobenhausen, Maria-Ward-RS Schrobenhausen, Mallersdorfer Mädchen-RS uvm.