Programm vom Januar bis August 2022 Die angegebenen Preise für Ü/VP beziehen sich immer auf eine Übernachtung im Doppelzimmer. Wenn es die Belegung zulässt, können Sie gerne in einem Einzelzimmer wohnen. Der Aufpreis dafür beträgt € 16,- pro Nacht. Hier finden Sie weitere Infos zur Organisation und zur Anmeldung. 1 Oasenabend Ruhe, Zeit zum Nachdenken und Impulse für den Alltag: Der Oasenabend lädt am jeweils ersten Donnerstag im Monat ein, im stimmungsvollen Meditationsraum der Oa-se Kraft zu tanken und den Blick auf Wesentliches zu richten. Zeit: 1. Donnerstag im Monat Beginn: 19.30 Uhr Der erste Oasenabend ist am 7. Oktober. Im Januar findet kein Oasenabend statt! Anmeldung nicht erforderlich. 2 eine Oase im Alltag: „Jugendgottesdienst“ Einmal im Monat sind besonders Jugendliche und junge Erwachsene zu einem Sonntagsgottesdienst eingeladen. Dieser findet, je nach Wetter und Vorschriften, draußen oder in der Pfarr- und Wallfahrtskirche statt. Unser Jugendgottesdienst bietet die Gelegenheit, in zeit-gemäßer Form den Glauben zu feiern, zu beten, zu singen und so intensiv Kirche zu erleben. ab 16.30 Uhr: Ankommen / Einstimmung / Kennenlernen 2022: 9. Januar, 13. Februar,13. März ; 10. April (Palmsonntag), 1. Mai, 12. Juni, 10. Juli Leitung: P. Norbert Becker MSC 3 Freistunde - eine Jugendvesper Ein ruhiger Wochenausklang und ein Einstieg ins Wo-chenende mit Stille, Musik und In-Sich-Gehen. So kann ein erholsames Wochenende starten. Nur für Jugendliche und junge Erwachsene. Nach der ruhigen Zeit sind alle, die noch nicht gleich weitermüssen, ins Bistro eingeladen. Beginn: 19.30 Uhr Leitung: BDKJ-Team 2022: 21. Jan., 18. Feb., 18. März, 20. Mai, 24. Juni, 15. Juli 4 Bibelteilen Ein monatliches Treffen, um miteinander über Worte der Bibel ins Gespräch zu kommen. In zwangloser Runde werden Texte der Heiligen Schrift betrachtet, um daraus Hilfen und Anregungen für den Alltag zu gewinnen. Es gibt jeweils einen Vormittags- und einen Abendtermin. Interessierte sind herzlich willkommen. Termin: monatlich, auf Anfrage 5 Wir lieben Glaubensmittel offener Gesprächskreis zu Themen und Fragen des Glaubens Unser Glaube ist eine Kraftquelle und ein Plus fürs Le-ben, doch braucht er Nahrung und Pflege. Ein guter Ort, um Proviant für die Seele zu besorgen, ist der Austausch mit anderen. Worte aus der Hl. Schrift, geistliche Lieder und starke Texte werden uns helfen, miteinander ins Ge-spräch zu kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; die Abende beginnen um 19.00 Uhr und bauen nicht aufeinander auf. Die Termine: 2022: 11. Januar, 02. Februar, 07. März, 06. April, 03. Mai, 02. Juni, 13. Juli Leitung: P. Norbert Becker MSC 34 Aquarell-Wochenende: Lass der Farbe ihren Lauf In geselliger Runde wollen wir gemeinsam, ein verlängertes Wochenende malen und unsere Erfahrungen mit dem vermeintlich schwierigen Aquarell austauschen. Lassen Sie sich darauf ein, der Farbe ihren Lauf (Willen) zu las- sen. Im zwanglosen Umgang damit lässt sich die Leichtigkeit eines Aquarells erfahren. Dieser Kurs möchte so-wohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ansprechen. Die einen, um sich ohne Scheu dieser Technik zu nähern, und die anderen, um im Dialog eine frische Sicht darauf zu bekommen. Begleitend werden Grundlagen zum Zeichnen und zur Bildgestaltung erklärt. Jahreszeitlich bedingt werden wir drinnen arbeiten uns aber auch mal nach draußen begeben um inspirierende Eindrücke zu sammeln. Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen. Materialempfehlung wird ca. vier Wochen vor Kursbeginn versandt. Zeit: 5. - 9. Januar Beginn: 18 Uhr Leitung: Ulli Pfeiffer Kosten: Kursgebühr € 80,-; Ü/VP € 207,- 35 Einblicke zulassen - Ausblicke wagen (ein Selbsterfahrungswochenende) Das eigene Leben wirklich zu leben ist gar nicht so einfach. Als Menschen mit Herkunft und Heimat sind wir alle beschenkt und belastet zugleich. Dieses Wochenende bietet die Möglichkeit, in einer Gruppe intensiv „mit sich selbst zu arbeiten“. Im wertschätzenden Zuhören entdecken wir vieles, das uns vertraut ist. Zeiten zum Nachdenken und Erinnern können anstrengend werden. Zeiten für Gespräch und Entspannung helfen beim Hinschauen und Neu-Ordnen - mit dem Ausblick: „Lust auf Leben!“ Zeit: 7. - 9. Januar Beginn: 18 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC Kosten: € 108,- 36 Die Seele baumeln lassen... ein ganzes Wochenende lang. Zur Ruhe kommen - Zeit haben - Entspannen - meditati-ver Tanz. Gut zu mir selbst sein, damit es auch den ande-ren wieder gut mit mir geht. Eingeladen sind Frauen, die ihre Kreativität wieder erspüren wollen. Zeit: 14. - 16. Januar Beginn: 18 Uhr Leitung: Sr. Hermine Ferber MC Kosten: Kursgebühr € 32,- ; Ü/VP € 108,- 37 Meine Zeit, deine Zeit - Lebenszeit Die Zeit, die wir uns nehmen, ist auch Zeit, die uns etwas zurückgibt. Wir vermessen sie akribisch. Wir wünschen uns manchmal, sie zurückzudrehen oder dass sie schneller vergehen möge. Und manchmal gehen wir gar nicht gut um mit unserer Zeit, vertreiben sie oder schlagen sie gar tot. Zeit also, sich an diesem Wochenende einmal bewusst Zeit zu nehmen! Was haben wir mit unserer Zeit bisher angefangen? Wie gehen wir mit ihr um? Was wollen wir mit der Zeit, die uns bleibt, noch anfangen? Mit Hilfe von behutsamen Impulsen wollen wir gemeinsam diesem Phänomen nachspüren und mit einfachen Übungen wie-der mehr Verbindung zu diesem göttlichen Geschenk aufnehmen. Sie nehmen sich hoffentlich die Zeit? Zeit: 21. - 23. Januar Beginn: 18 Uhr Leitung: Stephan Krahe Kosten: Kursgebühr € 90,-; Ü/VP € 110,- 38 Stille, Klänge, Harmonien - Musik und Meditation Musik kann Türen nach innen öffnen. Vorbereitet durch Übungen für Körper und Geist werden wir an diesem Wochenende mit allen Sinnen erspüren, was in uns ver-borgen ist. Unsere Begleiterin ist die Musik. Bitte bequeme Kleidung und dicke Socken mitbringen. Zeit: 28. - 30. Januar Beginn: 18 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC Kosten: € 110,-; ermäßigt: € 55,- 39 NGL professionell eine Tankstelle - (nicht nur!) für LeiterInnen von Jugend- und Kirchenchören Neue Geistliche Lieder sind aus unseren Pfarrgemeinden nicht mehr wegzudenken. Jugend- und Kirchenchöre sind stets auf der Suche nach Neuem und Interessantem. Dieses Wochenende bietet neben neuen und alten NGL’s auch Tipps für die Sing-, Gestaltungs- und Aufführungs-praxis sowie Zeit für Anregungen und Austausch. Zum Abschluss des Wochenendes werden wir den Sonntags-gottesdienst in der Pfarr- und Wallfahrtskirche (10 Uhr) gestalten. Zeit: 11. - 13. Februar Beginn: 18 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC Kosten: € 110,-; ermäßigt € 55,- 40 Gott mit neuen Augen sehen ein musikalischer Nachmittag für Kinder, Eltern und KatechetInnen zur Vorbereitung auf die Erstkommunion „Gott mit neuen Augen sehen“ heißt das 3-bändige Werk eines Autorenteams um Prof. Dr. Albert Biesinger (Tübin-gen), das der Kösel-Verlag in München für die Hinführung und Begleitung zur Erstkommunion veröffentlicht hat. Die dazugehörigen Lieder und die verbindende Ge-schichte ‚Mit Paula auf Entdeckungstour’ hat P. Norbert geschrieben. Glaubenswissen und kindgemäße Spiritua-lität sind in diesem Arbeitsmaterial in guter Weise ver-knüpft. Wir werden über die Heilige Messe sprechen, die Lieder kennen und singen lernen und auch mit der zum Fami-lienbuch gehörenden Playback-CD experimentieren. Kaffee, Kakao und Kuchen dürfen nicht fehlen, und zum Abschluss werden wir einen Segnungsgottesdienst in unserer alten Pfarr- und Wallfahrtskirche feiern. Zeit: 13. Februar Beginn: 14 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC, Kerstin Kaß Ende: 17 Uhr Kosten: € 7,- für Erwachsene; € 5,- für Kinder 41 Abendsegen am Valentinstag, ein Gottesdienst ... nicht nur für Verliebte …warum den Valentinstag nur den Blumen- und Schmuckläden oder der Werbung überlassen? Beson-ders eingeladen sind junge Menschen, die liebend mitei-nander auf dem Weg sind und sich den Segen Gottes wünschen. Zeit zum Nachdenken und zur Stille..., Musik und Love-Songs hören..., gemeinsames Singen und Gelegenheit zum persönlichen Segen... Zeit: 14. Februar Beginn: 19 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC in der Pfarr- u. Wallfahrtskirche 42 NGL - Exerzitien „Ich singe und staune...“ Viele Neue Geistliche Lieder sind mit ihren wunderschönen Melodien und starken Texten eine große Bereicherung für unsere Welt des Glaubens. Wir singen mit ihnen Lob und Dank, Trauer und Angst, Begeisterung und Freude, Bitte und Sehnsucht... Solche Lieder zu singen und zu meditieren, ihren Aussagen nachzuspüren und mit dem je eigenen Leben in Kontakt zu bringen kann unseren Alltag heilsam unterbrechen. Die Tage werden geprägt sein von Singen und Musizieren, sowie von Zeiten des Schweigens und des Gesprächs. Möglichkeit zum persönlichen Gespräch und zum Natur-Erleben wird gegeben sein. Zeit: 25. Februar - 1. März Beginn: 18 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC Ende: ca.13 Uhr Kosten: € 215,- 43 Gottesdienst zum Aschermittwoch Zur abendlichen Eucharistiefeier mit Aschenauflegung zum Beginn der österlichen Bußzeit laden wir herzlich ein. Zeit: 2. März Beginn: 19 Uhr Leitung: P. Rolf Biegler MSC in der Pfarr- u. Wallfahrtskirche 44 Exerzitien im Alltag Von Aschermittwoch an (nach dem Gottesdienst) treffen wir uns in der österlichen Bußzeit jeden Mittwoch von 19.30 bis 21 Uhr. Hier erhalten wir biblische Impulse für tägliche Betrachtungen zuhause und tauschen uns über unsere Erfahrungen aus. Zeit: 2. März Beginn: 19.30 Uhr Leitung: Peter Sachseneder Kosten: € 15,- (für Unterlagen) 45 Jahr Eins nach Merkel: Wie sich Deutschland und Europa neu sortieren Eines ist ziemlich sicher: Wenn das traditionelle Politik-Seminar in der Oase stattfindet, ist die Lotsin Angela Merkel von Bord gegangen. In Berlin ist dann eine neue Bundesregierung im Amt. Was ist von dieser zu erwarten? Welche Umwälzungen in der Parteienlandschaft hat die Bundestagswahl gebracht? Der Blick geht auch nach Europa und in die Welt: Wer kann die Führungslücke füllen, die Merkel nach 16 Jahren hinterlässt? Wahrscheinlich ist auch, dass die Fahrwasser unruhig bleiben werden: Da sind die wirtschaftlichen Folgen von Corona, da sind die Debatten um das richtige Maß beim Kampf gegen den Klimawandel. All das und viel mehr soll im Seminar offen und kontrovers diskutiert werden – wie immer unter der Leitung von Dr. Roman Deininger, politischer Reporter bei der Süddeutschen Zeitung, und Wolfgang Rüppel vom Oasen-Team. Und auch wenn die Zeiten ernst sind, darf dabei gelacht werden. Zeit: 4. - 6. März Beginn: 18 Uhr Leitung: Dr. Roman Deininger, Wolfgang Rüppel Kosten: € 110,-; ermäßigt € 55,- 46 Meditativer Tanz - Heilung für Körper und Seele Wir wecken die heilsame Kraft der Kreistänze. Tanz ist ein Tor zum Leben, ein heilsamer Weg aus der Erschöpfung. Tanz verbindet, lässt einen angenehmen Lebensrhythmus erfahren, spricht den ganzen Menschen an und macht Freude. Wir treten aus der gewohnten Spur, bringen unser Leben in Bewegung, halten inne und entdecken neue Lebensquellen. Zeit: 5. März Beginn: 9.30 Uhr Leitung: Sr. Hermine Ferber MC Ende: 16:30 Uhr Kosten: € 45,- (alles inkl.) 47 Ehevorbereitung, Ehe.wir.heiraten Sie wollen Ihren gemeinsamen Weg in der Feier der Trauung bekräftigen u. den Segen Gottes für Ihre Ehe erbitten? In der Vorbereitung auf diesen entscheidenden Schritt bieten wir Ihnen diesen Ehevorbereitungstag an, bei dem Sie Anregungen für eine gelingende Ehe erhalten, sich mit der Bedeutung des Eheversprechens und der christlichen Ehe auseinandersetzen und Tipps für die Gestaltung des Hochzeitsgottesdienstes mitnehmen kön-nen. Dieses Angebot ergänzt das Traugespräch mit Ihrem zuständigen Pfarrer. Zeit: 6. März Beginn: 9 Uhr, Ende: 16 Uhr Kosten: € 30,00 pro Paar für Mittagessen/ Kaffee Eine Veranstaltung der Ehe- u. Familienseelsorge. Infos und Anmeldung nur unter www.hochzeit-kirchlich.de oder Tel. 08252/7818. 48 „... über den Tod hinaus“ Gottesdienst für Eltern und Angehörige, die den Tod eines Kindes beklagen Zu diesem Gottesdienst in der Pfarr- u. Wallfahrtskirche Steinerskirchen sind alle eingeladen, die den Tod eines Kindes betrauern. Mit anderen Betroffenen wollen wir die oft auftretende Hilflosigkeit und Trauer vor Gott hintragen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Zusammensein und Gedankenaustausch in der Oase Steinerskirchen. Zeit: 6. März Beginn: 17 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC, Gudrun Fendt, Ehe- und Familienseelsorge 49 Meditation, eine Reise nach Innen In aller Ruhe führt dieses Seminar an verschiedene Aspekte der Meditation heran. Gerade auch Menschen, die sich bis jetzt noch nicht mit diesem Weg beschäftigt ha-ben und einfach mal neugierig sind. Schwerpunkt ist dabei die Kontemplation (Sitzmeditation). Bitte auch für Spaziergänge ausrüsten. Zeit: 11. - 13. März Beginn: 18 Uhr Leitung: Wolfgang Rüppel Kosten: € 110,-; ermäßigt € 55,- 50 Fasten für Fortgeschrittene mit Meditation und Entspannung Gründe sich eine Fastenkur zu gönnen gibt es viele. Die Entlastung von Körper, Geist und Seele, die Gesundheitsvorsorge und die Absicht, neue Energie zu gewinnen, gehören bestimmt dazu. Diese Woche gibt Gelegenheit, außerhalb des Alltags den notwendigen Freiraum dafür zu finden. Wir fasten nach der Methode Buchinger (Brühe/Saft). Der Kurs für „Fastenerfahrene“ beinhaltet: - Informationen zum Fasten - Ernährung, Lebensmittel, Kräuter - Kostaufbau nach dem Fasten - Meditationen und Entspannungstechniken - Ruhe, Stille, Achtsamkeit - Wandern, singen, Erfahrungen austauschen Rechtzeitig erhalten die Teilnehmer-/innen Informationen zur Einstimmung und Vorbereitung auf die Fastenwoche. Bitte beachten: bei dem Kurs handelt es sich um „Fasten für Gesunde“. Sollten gesundheitliche Probleme vorliegen, bzw. bei Einnahme von Medikamenten, ist die Rücksprache mit dem behandelnden Arzt Voraussetzung (bitte schriftliche Bestätigung mitbringen). Zeit: 13. - 19. März Beginn: 18 Uhr Leitung: Josefa Kaußler Kosten: Kursgebühr € 60,-; Ü/FP € 250,- 51 ehe.wir.heiraten – Ehevorbereitungswochenende Die Oase Steinerskirchen inmitten der Natur ist der ideale Ort für Paare, sich intensiv auf die Ehe vorzubereiten. Inhalte sind: Zeit zu zweit, Blick auf die Beziehung, Impul-se für die Partnerschaft, Bedeutung des Ehesakraments und Gestaltung der kirchlichen Trauung. Zeit: 18. - 20. März Beginn: 18 Uhr Leitung: Gudrun Fendt, Bernhard Fendt, Dr. Konrad H. Blüml Kosten: € 180,00 pro Paar Anmeldeschluss: 24. Februar Eine Veranstaltung der Ehe- u. Familienseelsorge. Infos und Anmeldung nur unter www.hochzeit-kirchlich.de oder Tel. 08252/7818. 52 Eine runde Sache: Mosaik-Tisch selber gestalten Mosaiken faszinieren Menschen schon seit der Antike. Sie fördern die Kreativität und haben durch ihre Vielfalt eine ganz eigene Wirkung. Bei diesem Kurs sind die Teilnehmer eingeladen, sich auf Farben, eigene Muster und Ornamente einzulassen und dabei, unter Anleitung durch Fliesenlegermeister Rudi Schmidmeir, einen gebrauchsfähigen Tisch zu fertigen. Dieser schmückt dann als Unikat Wohnraum oder Terrasse daheim und eignet sich auch als ganz besonderes Geschenk. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Zeit: 19. März Beginn: 9 Uhr Leitung: Rudi Schmidmeir Kosten: € 120,- 53 Es war einmal und ist noch da Auf unserem Lebensweg werden wir von Menschen begleitet, getragen, beglückt, gefördert aber auch gefordert, enttäuscht und verletzt. Manchmal sehen wir gar nicht, dass auch wir Handelnde sind. Dieses Wochenende gibt Gelegenheit dazu, sich in einer kleinen Runde offen über prägende Begegnungen auszutauschen. Wo komm ich her, wo will ich hin? Die Gruppe kann helfen, solche Fragen zu klären. Auch das ein oder andere Märchen kann da erhellend sein. Zeit: 25. - 27. März Beginn: 18 Uhr Leitung: Wolfgang Rüppel Kosten: € 110,- 54 Miteinander wachsen und aufblühen Familienwochenende in der Fastenzeit Wachsen und Aufblühen beobachten wir im Frühling in der Natur und finden es als Motiv in vielen biblischen Geschichten. Beim Wochenende soll Raum sein, Wachsen und Aufblühen in und um die Oase Steinerskirchen miteinander zu erleben. Zeit: 1.- 3. April Beginn: 18 Uhr Leitung: Gudrun Fendt, Bernhard Fendt, GruppenleiterIn-nen für Kinder und Jugendliche Kosten: 1 Erw. 90,- €; Kind (1-6J.) 30,- €; (7-18J.) 40,- €; ab dem 3. Kind & Kinder unter 1 Jahr frei; Anmeldeschluss: 7. März Eine Veranstaltung der Ehe- u. Familienseelsorge. Infos und Anmeldung nur unter efs-schrobenhausen@bistum-augsburg.de oder Tel. 08252/7818. 55 Ehevorbereitung, Ehe.wir.heiraten Sie wollen Ihren gemeinsamen Weg in der Feier der Trauung bekräftigen u. den Segen Gottes für Ihre Ehe erbitten? In der Vorbereitung auf diesen entscheidenden Schritt bieten wir Ihnen diesen Ehevorbereitungstag an, bei dem Sie Anregungen für eine gelingende Ehe erhal-ten, sich mit der Bedeutung des Eheversprechens und der christlichen Ehe auseinandersetzen und Tipps für die Gestaltung des Hochzeitsgottesdienstes mitnehmen können. Dieses Angebot ergänzt das Traugespräch mit Ihrem zuständigen Pfarrer. Zeit: 3. April Beginn: 9 Uhr, Ende 16 Uhr Kosten: € 30,00 pro Paar für Mittagessen / Kaffee Eine Veranstaltung der Ehe- u. Familienseelsorge. Infos und Anmeldung nur unter www.hochzeit-kirchlich.de oder Tel. 08252/7818. 56 Achtsamkeit im Alltag leben Ein achtsamer Umgang mit sich und anderen wird in der Hektik des Alltags schnell vergessen. Dabei ist gerade die Wahrnehmung der eigenen Gefühle und Bedürfnisse Voraussetzung, mit all den Belastungen in unserer Innen- und Außenwelt konstruktiv umzugehen. "Besenstrich für Besenstrich" heißt das Erfolgsgeheimnis für den Umgang mit Stress von Beppo Straßenkehrer in der Geschichte Momo. Gelebte Achtsamkeit wird so zum Schlüssel für mehr Ausgeglichenheit, Lebensqualität, Resilienz und Spiritualität. Wir wollen an diesem Wochenende unserer ganz persönlichen Form der Achtsamkeit nachspüren, neue Aspekte an ihr entdecken und mit einfachen Übun-gen ganz bewusst einüben. Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Zeit: 8. - 10. April Beginn: 18 Uhr Leitung: Stephan Krahe Kosten: Kursgebühr € 90,-; Ü/VP € 110,- 57 Die Seele baumeln lassen... ein ganzes Wochenende lang Zur Ruhe kommen - Zeit haben - Entspannen - meditati-ver Tanz. Gut zu mir selbst sein, damit es auch den anderen gut mit mir geht. Eingeladen sind Frauen, die ihre Kreativität wieder erspüren wollen. Zeit: 8. - 10. April Beginn: 18 Uhr Leitung: Sr. Hermine Ferber MC Kosten: Kursgebühr € 32,- ; Ü/VP € 110,- 58 Ökumenischer Kreuzweg der Jugend 2022 In jedem Jahr werden ausgewählte Bilder und Texte zu einem „Jugendkreuzweg“ zusammengestellt, der dann in der Zeit vor Ostern gestaltet, gegangen und gebetet wird. Das ganze Jahr über wird das jeweils aktuelle Material in den Schaukästen in unserem Wald zu sehen sein. Wir laden herzlich ein, diesen Kreuzweg in Steinerskirchen miteinander zu gehen und zu beten. Wenn Sie mit einer größeren Gruppe den Kreuzweg mitbeten möchten, melden Sie sich bitte im Oasen-Büro (Telefon 08446 92010) an. Zeit: 15. April (Karfreitag) Beginn/Treffpunkt: 17 Uhr in der Pfarr- u. Wallfahrtskirche Leitung: P. Norbert Becker MSC 59 Emmausgang nach Steinerskirchen Für Familien ein idealer Osterspaziergang: der Emmaus-gang mit besinnlichen Elementen der Katholischen Land-volkbewegung (KLB). In Steinerskirchen halten wir zum Abschluss des Weges eine kurze Andacht. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen, sowie Osternester und Pro- grammpunkte für Kinder. Eine Anmeldung ist nicht erfor-derlich. Zeit: 18. April Andacht: ca.13.45 Uhr; Start in Freinhausen: 13 Uhr 60 Oase praktisch: ora et labora Eingeladen sind Jugendliche und junge Erwachsene, die in Steinerskirchen mit einer Gruppe Gleichgesinnter für ein paar Tage leben und arbeiten möchten. Praktische Arbeit in und an der Oase, Gebet und Freizeit wechseln sich im Rhythmus ab. Die Kosten für Unterkunft und Ver-pflegung werden durch Arbeit abgegolten. Zeit: 18. - 22. April Beginn: 17 Uhr Leitung: Wolfgang Rüppel 61 Kontemplation - Schweigemeditation: Mystik, Klima- und Bewusstseinswandel Der Klimawandel macht uns Menschen zunehmend und zurecht Angst, denn der Mensch (homo sapiens!) ist nicht mehr Herr der Lage. Unsere Position im großen Ganzen vom „Herrscher“ hin zum Teilaspekt einer größeren Ein-heit, zum Teilaspekt der Schöpfung, mit der wir doch un-aufgebbar verwoben sind, verändert sich. - Diesem zu-tiefst mystischen Thema, in der „Einheit“ hierarchielos geborgen zu „sein“, werden sich die Impulsreferate widmen. (Durchgehendes Schweigen, Kontemplationsübungen, Körperübungen, Impulsreferate, Erleben in der Natur, geistliche Begleitung.) Zeit: 22. - 24. April Beginn: 18 Uhr Leitung: Dr. Wolfgang Kornder, Irene Kornder Kosten: Kursgebühr € 75,-; Ü/VP € 110,- 62 Herzblatt am Lindenbaum der besondere Oasenabend Wieder mal machen wir uns auf den Mai zu loben, er hat es einfach verdient. Die Gäste dürfen sich in der Pfarr- und Wallfahrtskirche auf feine Live-Musik garniert mit stimmungsvollen Texten freuen! Zeit: 5. Mai Beginn: 19.30 Uhr Leitung: Julika Weiherer, Christoph Lambertz, Simon Mack, Wolfgang Rüppel 63 Kreativwochenende „12 bis 15“ Es wird wieder Workshops geben, irgendwo muss die Kreativität ja hin! … und wenn man grad keine hat, dann findet man sie sicher in den Zeiten der Ruhe. Das Wochenende ist immer eine gute Kombination von allem und für alle Jugendlichen zwischen 12 und 15 Jahren. Zeit: 6. - 8. Mai Beginn: 16.30 Uhr Leitung: Fabian Steinberger & BDKJ-Team Kosten: € 45,- 64 Maiandacht „Maria, Königin des Friedens“ Am 8. Mai des Jahres 1945 ging für viele Menschen in Deutschland, in Europa und darüber hinaus ein Traum in Erfüllung: das Ende des 2. Weltkrieges. Für uns ist dieses Datum ein Anlass, um in einer besonders gestalteten Maiandacht miteinander zu beten, zu singen, zu danken und Gott um seinen Segen zu bitten. Unsere Pfarr- und Wallfahrtskirche ist bestimmt ein guter Ort, um die Gottesmutter zu bitten, alle unsere kleinen und großen Bemühungen um Frieden hilfreich zu begleiten. Zeit: 8. Mai Beginn: 19 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC 65 Wildniswochenende in der Oase Gemeinsam werden wir eintauchen in die Fähigkeiten und das Wissen der Naturvölker. Wir werden Kraft und Frieden tanken, Feuer mit einfachen Mitteln entfachen, gemeinsam am Lagerfeuer schmackhaftes Essen zubereiten, Steinzeitwerkzeuge selbst herstellen, Gemeinschaft erfahren und vieles mehr. Am Morgen kochen wir gemeinsam ein wärmendes Essen über dem Feuer und hinterher können wir uns in Stille der Natur nähern um anschließend in Gemeinschaft das Erlebte zu teilen. Wir lernen die Sprache der Vögel kennen und üben uns möglichst unentdeckt in der Natur zu bewegen. Auch die Bäume, Sträucher und Kräuter werden uns Geschichten erzählen. Abends finden wir uns am prasselnden Lagerfeuer zusammen, singen Lieder und lauschen gemein-sam den Klängen der Nacht. Einen Hauch der reinen Wildnis in uns und um uns erleben! Übernachtung im eigenen Zelt oder in selbst gebauten Unterständen; biologische Verpflegung und Materialien inklusive. Zeit: 13. - 15. Mai Beginn: 18 Uhr Leitung: Christian Rachl Kosten: € 140,- 66 Meditativer Tanz - ein Weg zur Mitte „Im Tanz findet der Mensch zu seiner Ganzheit und vom Ich zum Du“ (Bernhard Woissien). Kreistänze, meditativ und heiter- beschwingt, sowie Texte und Ruhepausen laden dazu ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Zeit: 16. Mai Beginn: 19.30 Uhr Leitung: Sr. Hermine Ferber MC Kosten: € 6,- 67 Kreativ und mehr ein Jugendwochenende ab 15 DAS Jugendangebot: Neue Leute kennen lernen, deiner Kreativität freien Lauf lassen und ganz nebenbei mal einen Gang runter schalten und ruhige Momente genießen. DAS gibt es beim Kreativwochenende! Das Wochenende ist eine Kooperation mit dem BDKJ Neuburg-Schrobenhausen und für alle Jugendlichen ab 15 Jahren. Zeit: 20. - 22. Mai Beginn: 17.30 Uhr Leitung: Lukas Geisenfelder, & BDKJ-Team Kosten: € 45,- 68 KEK kompakt – Konstruktive Ehe und Kommunikation Das Gesprächstraining wendet sich an Paare in mehrjähriger Beziehung. Das Gespräch mit dem Partner/ der Partnerin steht im Mittelpunkt des Kurses. Die Paare üben grundlegende Gesprächsfertigkeiten ein. Jedes Paar bespricht für sich in einem eigenen Raum die Themen, die für ihre Partnerschaft wichtig sind. Unterstützt werden sie dabei von geschulten TrainerInnen. Zeit: 20. - 22. Mai Beginn: 18 Uhr Ende: 16.00 Uhr Leitung: Gudrun Fendt, Dr. Konrad H. Blüml Kosten: 210,- € Teilnahmegebühr / Paar 180,- € Unterkunft und Verpflegung / Paar Anmeldeschluss: 25. April Eine Veranstaltung der Ehe- u. Familienseelsorge. Infos und Anmeldung nur unter efs-schrobenhausen@bistum-augsburg.de oder Tel. 08252/7818. 69 Wild-Kräuterwanderung Bei dieser Wanderung werden nicht nur Wild- und Heilkräuter gezeigt und erläutert, es darf auch jeder seinen eigenen Wild-Kräuteressig zum Mitnehmen ansetzen. Zudem wird ein Wild-Kräutersalat zubereitet, den sich die Teilnehmer mit einem Naturkaffee oder Wild-Kräuter-Tee schmecken lassen können. Bei Regen gibt’s einen Vortrag über das richtige Sammeln, Trocknen und Lagern von Wild-Kräutern ergänzt durch das Erkennen von Giftpflanzen. Zeit: 21. Mai Beginn: 10 Uhr Leitung: Helmut Löffler Kosten: € 15,- 70 Malen & Meditation „Beweg‘ mal was“ Der Kurs lädt dazu ein, ungewohnte (Mal-)Wege zu beschreiten und sich frei und spielerisch mit dem Thema Bewegung in allen möglichen Formen, künstlerisch zu beschäftigen. Abstrakt oder gegenständlich – wir werden uns gezielt mit noch nicht Versuchtem befassen, um so kreatives Neu-land zu betreten. Dies erfolgt im gegenseitigen Austausch unterstützt durch kleine praktische Einheiten. Es gilt das individuelle Potential der Kursteilnehmer zu fördern. In diesem Kurs können Sie – unabhängig vom Leitmotto - die Maltechniken anwenden, die ihnen am Liebsten sind. Ob Anfänger oder Geübte, die Tage sind für alle geeignet die gern experimentieren und neue Malerfahrungen sammeln möchten. Die Tage werden von meditativen Einheiten eingerahmt. Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zum Ablauf und eine Empfehlung für die mitzubringenden Materialien Zeit: 25. - 29. Mai Beginn: 18 Uhr Leitung: Hans Steinberger, Ulli Pfeiffer Kosten: Ü/VP € 210,-; Kursgebühr € 40,- 71 „Atme in mir, du heilender Geist…“ Einfach atmen? Das tun wir doch in jedem Augenblick, tausende Male am Tag. Dieses Wochenende lädt dazu ein es mal ganz bewusst zu tun. Achtsam dem Atem be-gegnen, so wie er sich im jeweiligen Moment zeigt. Ihn annehmen wie er ist, nichts wollen, nichts machen müssen. Es genügt dem Atem Raum zu schenken, dann führt er in die Tiefe, in die Mitte und in die Weite. Einfache meditative rhythmische Atemweisen ermöglichen uns diesen Weg. Bitte bequeme Kleidung, Socken, Decke und eine Matte mitbringen. Zeit: 3. - 5. Juni Beginn: 18 Uhr Leitung: Kornelia Zellner Kosten: Kursgebühr € 80,-; Ü/VP € 110,- 72 Radeln zu Pfingsten Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes; er ist es, der dem Glauben Rückenwind gibt. Vielleicht fällt auch ein wenig davon für uns Radler ab, wenn wir an diesem Tag eine besondere Kirche besuchen werden, nebst einem Biergarten. Die Strecke wird so gut 90 km sein. E-bikes dürfen auch! Wir beginnen den Tag mit der Frühmesse in Steinerskirchen Zeit: 6. Juni Beginn: 7 Uhr Leitung: Wolfgang Rüppel Kosten: keine 73 Einstieg in das Basenfasten Basenfasten heißt: essen, satt werden und dabei genuss-voll entsäuern mit Obst und Gemüse. Ernährung und Lebensstil tragen maßgeblich zu unserem Wohlbefinden und zu unserer Gesundheit bei. Ein ent-scheidender Weichensteller für unsere Befindlichkeit ist das Gleichgewicht zwischen Säuren und Basen. Schon Hippokrates erkannte: „Von allen Zusammensetzungen unserer Körpersäfte wirken sich die Säuren zweifellos am schädlichsten aus.“ In dieser Fastenwoche wollen wir mit basischen Lebensmitteln der Übersäuerung unseres Körpers entgegenwir-ken. Es handelt sich bei diesem Kurs um „Fasten für Gesun-de“ - keinen Heilfastenkurs -. Bei Einnahme von Medikamenten ist die Rücksprache mit dem behandelnden Arzt erforderlich. Bitte schriftliche Bestätigung mitbringen. Zeit: 6. - 10. Juni Beginn: 17 Uhr Leitung: Josefa Kaußler Kosten: Kursgebühr € 60,-; Ü/VP € 195,- 74 Kurzexerzitien: Komm an einen einsamen Ort … … ruh ein wenig aus " (Mk 6,31) Es gilt bewusst dem "Lärm" des Alltags den Rücken zu kehren, um sich in der Stille neu auszurichten auf Gott, der Heil und Orientierung schenkt. Mit Zeiten des Schweigens, Impulsen, persönlicher Gebets- und Betrachtungszeit sowie Möglichkeit zum Einzelgespräch. Zeit: 10. - 12. Juni Beginn: 18 Uhr Leitung: Schwester M. Anne Strubel Kosten Kursgebühr € 25,- ; Ü/VP € 110,- , ermäßigt € 55,- 75 Aquarell-Wochenende: Lass der Farbe ihren Lauf In geselliger Runde wollen wir gemeinsam, ein Wochenende malen und unsere Erfahrungen mit dem, vermeintlich schwierigen Aquarell austauschen. Lassen Sie sich darauf ein, der Farbe ihren Lauf (Willen) zu lassen. Im zwanglosen Umgang damit lässt sich die Leichtigkeit eines Aquarells erfahren. Dieser Kurs möchte sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ansprechen. Die einen, um sich ohne Scheu dieser Technik zu nähern, und die anderen, um im Dialog eine frische Sicht darauf zu bekommen. Es besteht die Gelegenheit zeichnerische und bildgestalterische Grundlagen aufzufrischen. Bei gutem Wetter besteht die Gelegenheit, auch im Freien zu malen. Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen. Materialempfehlung wird ca. vier Wochen vor Kursbeginn versandt. Zeit: 16. - 19. Juni Beginn: 18 Uhr Leitung: Ulli Pfeiffer Kosten: Kursgebühr € 60,-; Ü/VP € 110,- 78 Trockenrasen - Lebensraum! Wanderung zu einem sandigen Biotop Eine Anzahl seltener Pflanzen und Insekten findet sich in den sandigen Gebieten nördlich der Paar. Bei einer Wanderung begegnen uns bunte Blüten und farbige Schmetterlinge, die in unserer offenen Landschaft an anderen Orten nicht mehr vorkommen. Gemeinsam tauschen wir uns über Kräuter und ihre Heilkräfte aus. Bitte melden Sie sich für diese Wanderung in der Oase an. Zeit: 18. Juni Treffpunkt in der Oase: 14 Uhr Leitung: Christian Rachl Kosten: keine, Spenden sind willkommen. 79 Biologischer Landbau in der Praxis Felderbegehung in der Steinerskirchner Flur Seit über 30 Jahren wird in der Steinerskirchner Landwirtschaft nach den Regeln des Bioland-Verbandes gear-beitet. Die Herz-Jesu-Missionare setzen damit Schöp- fungsverantwortung in die Tat um. Bruder Martin erzählt bei einem Spaziergang über das Klostergut aus seinem reichen Erfahrungsschatz und geht gern auf Fragen ein. Zeit: 27. Juni Beginn: 19 Uhr Leitung: Br. Martin Wembacher MSC 80 NGL-Werkstatt in Südtirol Informationen und Anmeldung ausschließlich beim ‚Amt für Kirchenmusik des Bistums Augsburg, Tel.: 0821/3166-6401 Zeit: 30. Juni - 03. Juli Leitung: P. Norbert M. Becker MSC, Robert Haas und Stefan Nerf 81 "Mein Rendez-Vouz mit der Natur": mit Naturkunst, Vogelstimmen und Singen Das Wunder der Schöpfung mit allen Sinnen wahrneh-men und sich als Mitgestalter in der Natur erleben. Wir gestalten kleine „Kunstwerke“ mit den Dingen, die die Natur uns bietet und fügen sie - der Veränderung preis-gegeben - in die Landschaft ein. So können wir im ständigen Wandel der Natur unser Leben wie in einem Spie-gel betrachten. Die Mutter Erde, wie der hl. Franziskus sie nennt, ist uns Menschen Heimat und gibt Kraft. In diesen Tagen werden wir auch unser Hören für Vogelstimmen üben und selber in meditatives Singen einstimmen. Zeit: 8. - 10. Juli Beginn: 15 Uhr Leitung: Bernadette Raischl; Heinz Marti Kosten: Kursgebühr € 95,-; Ermäßigung möglich; Ü/VP € 110,- 82 Für Menschen wie Dich heißt die neue Messe aus Neuen Geistlichen Liedern, die Pater Norbert im Auftrag des Kolping-Verbandes nach Worten und Gedanken des seligen Adolph Kolping geschrieben hat. An diesem Wochenende haben Sie die Gelegenheit, die interessanten neuen Lieder kennen zu lernen und im 4-stimmmigen Chorsatz erklingen zu las-sen. Abschließend werden wir einen festlich-musikalischen Gottesdienst feiern, der – je nach aktuellen Bestimmungen – eigens bekannt gemacht werden wird. Bei Anmeldung bitte die eigene Stimmlage (Sopran, Alt, Tenor, Bass) angeben. Zeit: 8. - 10. Juli Beginn: 18 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC Kosten: € 110,-; ermäßigt € 55,- 83 Männersachen Eine Aus-Zeit für Männer... ... für gestandene und bewegte, handfeste und verträumte, harte und weiche. Wir werden das Abenteuer des Lebens mit Männeraugen betrachten und Zeit für Austausch und Besinnung haben. Kreativität, leibliches Wohl und Stärkung der Seele werden mit Sicherheit nicht zu kurz kommen. Zeit: 15. - 17. Juli Beginn: 18 Uhr Leitung: Wolfgang Rüppel, P. Norbert Becker MSC Kosten: € 110,- 84 LONGING FOR LIGHT - SEHNSUCHT NACH LICHT Gemeinsames Singen und Klingen und Lachen und Berührtsein und Gottesdienst feiern eröffnet neue helle Räume in Geist und Seele. Wenn dann noch ein schöner Ort wie Steinerskirchen dazu kommt, kann diese Sehnsucht nach Licht und Leben erfüllt werden: Herzlich willkommen zu einem Wochenende mit Liedern für Geist und Leben. Zeit: 22. - 24. Juli Beginn: 18 Uhr Leitung: Bea Nyga, P. Norbert Becker MSC Kosten: € 149,- 85 Marienfeier mit Lichterprozession Eine gute und beliebte Tradition ist der Wallfahrtsgottes-dienst zum Fest „Mariä Himmelfahrt“. Nach der Festpredigt zieht die Lichterprozession um den Steinerskirchner Berg. Bei unsicherem Wetter informiert unser Anrufbeantworter, ob die Wallfahrt stattfindet. Zeit: 15. August 2022 Beginn: 20 Uhr
Programm vom Januar 2022 bis März 2022 Die angegebenen Preise für Ü/VP beziehen sich immer auf eine Übernachtung im Doppelzimmer. Wenn es die Belegung zulässt, können Sie gerne in einem Einzelzimmer wohnen. Der Aufpreis dafür beträgt € 16,- pro Nacht. Hier finden Sie weitere Infos zur Organisation und zur Anmeldung. 1 Oasenabend Ruhe, Zeit zum Nachdenken und Impulse für den Alltag: Der Oasenabend lädt am jeweils ersten Donnerstag im Monat ein, im stimmungsvollen Meditationsraum der Oa-se Kraft zu tanken und den Blick auf Wesentliches zu richten. Zeit: 1. Donnerstag im Monat Beginn: 19.30 Uhr Der erste Oasenabend ist am 7. Oktober. Im Januar findet kein Oasenabend statt! Anmeldung nicht erforderlich. 2 eine Oase im Alltag: „Jugendgottesdienst“ Einmal im Monat sind besonders Jugendliche und junge Erwachsene zu einem Sonntagsgottesdienst eingeladen. Dieser findet, je nach Wetter und Vorschriften, draußen oder in der Pfarr- und Wallfahrtskirche statt. Unser Jugendgottesdienst bietet die Gelegenheit, in zeit-gemäßer Form den Glauben zu feiern, zu beten, zu sin-gen und so intensiv Kirche zu erleben. ab 16.30 Uhr: Ankommen / Einstimmung / Kennenlernen 2021: 3. Oktober (Erntedank in der Landwirtschaft; Tiere willkommen!), 1. November, 5. Dezember (2. Advent) 2022: 9. Januar, 13. Februar,13. März ; 10. April (Palmsonntag), 1. Mai, 12. Juni, 10. Juli Leitung: P. Norbert Becker MSC 3 Freistunde - eine Jugendvesper Ein ruhiger Wochenausklang und ein Einstieg ins Wo-chenende mit Stille, Musik und In-Sich-Gehen. So kann ein erholsames Wochenende starten. Nur für Jugendliche und junge Erwachsene. Nach der ruhigen Zeit sind alle, die noch nicht gleich weitermüssen, ins Bistro eingela-den. Beginn: 19.30 Uhr Leitung: BDKJ-Team 2021: 15. Okt., 26. Nov., 17. Dez. 2022: 21. Jan., 18. Feb., 18. März, 20. Mai, 24. Juni, 15. Juli 4 Bibelteilen Ein monatliches Treffen, um miteinander über Worte der Bibel ins Gespräch zu kommen. In zwangloser Runde werden Texte der Heiligen Schrift betrachtet, um daraus Hilfen und Anregungen für den Alltag zu gewinnen. Es gibt jeweils einen Vormittags- und einen Abendtermin. Interessierte sind herzlich willkommen. Termin: monatlich, auf Anfrage 5 Wir lieben Glaubensmittel offener Gesprächskreis zu Themen und Fragen des Glaubens Unser Glaube ist eine Kraftquelle und ein Plus fürs Le-ben, doch braucht er Nahrung und Pflege. Ein guter Ort, um Proviant für die Seele zu besorgen, ist der Austausch mit anderen. Worte aus der Hl. Schrift, geistliche Lieder und starke Texte werden uns helfen, miteinander ins Ge- spräch zu kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; die Abende beginnen um 19.00 Uhr und bauen nicht aufeinander auf. Die Termine: 2022: 11. Januar, 02. Februar, 07. März, 06. April, 03. Mai, 02. Juni, 13. Juli Leitung: P. Norbert Becker MSC 34 Aquarell-Wochenende: Lass der Farbe ihren Lauf In geselliger Runde wollen wir gemeinsam, ein verlängertes Wochenende malen und unsere Erfahrungen mit dem vermeintlich schwierigen Aquarell austauschen. Lassen Sie sich darauf ein, der Farbe ihren Lauf (Willen) zu las-sen. Im zwanglosen Umgang damit lässt sich die Leich- tigkeit eines Aquarells erfahren. Dieser Kurs möchte so-wohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ansprechen. Die einen, um sich ohne Scheu dieser Technik zu nähern, und die anderen, um im Dialog eine frische Sicht darauf zu bekommen. Begleitend werden Grundlagen zum Zeichnen und zur Bildgestaltung erklärt. Jahreszeitlich bedingt werden wir drinnen arbeiten uns aber auch mal nach draußen begeben um inspirierende Eindrücke zu sammeln. Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen. Materialempfehlung wird ca. vier Wochen vor Kursbeginn versandt. Zeit: 5. - 9. Januar Beginn: 18 Uhr Leitung: Ulli Pfeiffer Kosten: Kursgebühr € 80,-; Ü/VP € 207,- 35 Einblicke zulassen - Ausblicke wagen (ein Selbsterfahrungswochenende) Das eigene Leben wirklich zu leben ist gar nicht so ein-fach. Als Menschen mit Herkunft und Heimat sind wir alle beschenkt und belastet zugleich. Dieses Wochenende bietet die Möglichkeit, in einer Gruppe intensiv „mit sich selbst zu arbeiten“. Im wertschätzenden Zuhören entdecken wir vieles, das uns vertraut ist. Zeiten zum Nachdenken und Erinnern können anstrengend werden. Zeiten für Gespräch und Entspannung helfen beim Hinschauen und Neu-Ordnen - mit dem Ausblick: „Lust auf Leben!“ Zeit: 7. - 9. Januar Beginn: 18 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC Kosten: € 108,- 36 Die Seele baumeln lassen... ein ganzes Wochenende lang. Zur Ruhe kommen - Zeit haben - Entspannen - meditati-ver Tanz. Gut zu mir selbst sein, damit es auch den ande-ren wieder gut mit mir geht. Eingeladen sind Frauen, die ihre Kreativität wieder erspüren wollen. Zeit: 14. - 16. Januar Beginn: 18 Uhr Leitung: Sr. Hermine Ferber MC Kosten: Kursgebühr € 32,- ; Ü/VP € 108,- 37 Meine Zeit, deine Zeit - Lebenszeit Die Zeit, die wir uns nehmen, ist auch Zeit, die uns etwas zurückgibt. Wir vermessen sie akribisch. Wir wünschen uns manchmal, sie zurückzudrehen oder dass sie schnel-ler vergehen möge. Und manchmal gehen wir gar nicht gut um mit unserer Zeit, vertreiben sie oder schlagen sie gar tot. Zeit also, sich an diesem Wochenende einmal bewusst Zeit zu nehmen! Was haben wir mit unserer Zeit bisher angefangen? Wie gehen wir mit ihr um? Was wollen wir mit der Zeit, die uns bleibt, noch anfangen? Mit Hilfe von behutsamen Impulsen wollen wir gemeinsam diesem Phänomen nachspüren und mit einfachen Übungen wie-der mehr Verbindung zu diesem göttlichen Geschenk aufnehmen. Sie nehmen sich hoffentlich die Zeit? Zeit: 21. - 23. Januar Beginn: 18 Uhr Leitung: Stephan Krahe Kosten: Kursgebühr € 90,-; Ü/VP € 110,- 38 Stille, Klänge, Harmonien - Musik und Meditation Musik kann Türen nach innen öffnen. Vorbereitet durch Übungen für Körper und Geist werden wir an diesem Wochenende mit allen Sinnen erspüren, was in uns verborgen ist. Unsere Begleiterin ist die Musik. Bitte beque-me Kleidung und dicke Socken mitbringen. Zeit: 28. - 30. Januar Beginn: 18 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC Kosten: € 110,-; ermäßigt: € 55,- 39 NGL professionell eine Tankstelle - (nicht nur!) für LeiterInnen von Jugend- und Kirchenchören Neue Geistliche Lieder sind aus unseren Pfarrgemeinden nicht mehr wegzudenken. Jugend- und Kirchenchöre sind stets auf der Suche nach Neuem und Interessantem. Dieses Wochenende bietet neben neuen und alten NGL’s auch Tipps für die Sing-, Gestaltungs- und Aufführungspraxis sowie Zeit für Anregungen und Austausch. Zum Abschluss des Wochenendes werden wir den Sonntags- gottesdienst in der Pfarr- und Wallfahrtskirche (10 Uhr) gestalten. Zeit: 11. - 13. Februar Beginn: 18 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC Kosten: € 110,-; ermäßigt € 55,- 40 Gott mit neuen Augen sehen ein musikalischer Nachmittag für Kinder, Eltern und KatechetInnen zur Vorbereitung auf die Erstkommunion „Gott mit neuen Augen sehen“ heißt das 3- bändige Werk eines Autorenteams um Prof. Dr. Albert Biesinger (Tübingen), das der Kösel-Verlag in München für die Hinführung und Begleitung zur Erstkommunion veröffentlicht hat. Die dazugehörigen Lieder und die verbindende Ge-schichte ‚Mit Paula auf Entdeckungstour’ hat P. Norbert geschrieben. Glaubenswissen und kindgemäße Spiritualität sind in diesem Arbeitsmaterial in guter Weise verknüpft. Wir werden über die Heilige Messe sprechen, die Lieder kennen und singen lernen und auch mit der zum Fami-lienbuch gehörenden Playback-CD experimentieren. Kaffee, Kakao und Kuchen dürfen nicht fehlen, und zum Abschluss werden wir einen Segnungsgottesdienst in unserer alten Pfarr- und Wallfahrtskirche feiern. Zeit: 13. Februar Beginn: 14 Uhr Ende 17 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC, Kerstin Kaß Kosten: € 7,- für Erwachsene; € 5,- für Kinder 41 Abendsegen am Valentinstag, ein Gottesdienst ... nicht nur für Verliebte …warum den Valentinstag nur den Blumen- und Schmuckläden oder der Werbung überlassen? Besonders eingeladen sind junge Menschen, die liebend mitei-nander auf dem Weg sind und sich den Segen Gottes wünschen. Zeit zum Nachdenken und zur Stille..., Musik und Love-Songs hören..., gemeinsames Singen und Gelegenheit zum persönlichen Segen... Zeit: 14. Februar Beginn: 19 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC in der Pfarr- u. Wallfahrtskirche 42 NGL - Exerzitien „Ich singe und staune...“ Viele Neue Geistliche Lieder sind mit ihren wunderschönen Melodien und starken Texten eine große Bereiche-rung für unsere Welt des Glaubens. Wir singen mit ihnen Lob und Dank, Trauer und Angst, Begeisterung und Freude, Bitte und Sehnsucht... Solche Lieder zu singen und zu meditieren, ihren Aussa-gen nachzuspüren und mit dem je eigenen Leben in Kontakt zu bringen kann unseren Alltag heilsam unter-brechen. Die Tage werden geprägt sein von Singen und Musizieren, sowie von Zeiten des Schweigens und des Gesprächs. Möglichkeit zum persönlichen Gespräch und zum Natur-Erleben wird gegeben sein. Zeit: 25. Februar - 1. März Beginn: 18 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC Ende: ca.13 Uhr Kosten: € 215,- 43 Gottesdienst zum Aschermittwoch Zur abendlichen Eucharistiefeier mit Aschenauflegung zum Beginn der österlichen Bußzeit laden wir herzlich ein. Zeit: 2. März Beginn: 19 Uhr Leitung: P. Rolf Biegler MSC in der Pfarr- u. Wallfahrtskirche 44 Exerzitien im Alltag Von Aschermittwoch an (nach dem Gottesdienst) treffen wir uns in der österlichen Bußzeit jeden Mittwoch von 19.30 bis 21 Uhr. Hier erhalten wir biblische Impulse für tägliche Betrachtungen zuhause und tauschen uns über unsere Erfahrungen aus. Zeit: 2. März Beginn: 19.30 Uhr Leitung: Peter Sachseneder Kosten: € 15,- (für Unterlagen) 45 Jahr Eins nach Merkel: Wie sich Deutschland und Europa neu sortieren Eines ist ziemlich sicher: Wenn das traditionelle Politik-Seminar in der Oase stattfindet, ist die Lotsin Angela Merkel von Bord gegangen. In Berlin ist dann eine neue Bundesregierung im Amt. Was ist von dieser zu erwarten? Welche Umwälzungen in der Parteienlandschaft hat die Bundestagswahl gebracht? Der Blick geht auch nach Europa und in die Welt: Wer kann die Führungslücke füllen, die Merkel nach 16 Jahren hinterlässt? Wahrscheinlich ist auch, dass die Fahrwasser unruhig bleiben werden: Da sind die wirtschaftlichen Folgen von Corona, da sind die Debatten um das richtige Maß beim Kampf gegen den Klimawandel. All das und viel mehr soll im Seminar offen und kontrovers diskutiert werden – wie immer unter der Leitung von Dr. Roman Deininger, politischer Reporter bei der Süddeutschen Zeitung, und Wolfgang Rüppel vom Oasen-Team. Und auch wenn die Zeiten ernst sind, darf dabei gelacht werden. Zeit: 4. - 6. März Beginn: 18 Uhr Leitung: Dr. Roman Deininger, Wolfgang Rüppel Kosten: € 110,-; ermäßigt € 55,- 46 Meditativer Tanz - Heilung für Körper und Seele Wir wecken die heilsame Kraft der Kreistänze. Tanz ist ein Tor zum Leben, ein heilsamer Weg aus der Erschöpfung. Tanz verbindet, lässt einen angenehmen Lebensrhythmus erfahren, spricht den ganzen Menschen an und macht Freude. Wir treten aus der gewohnten Spur, bringen unser Leben in Bewegung, halten inne und ent-decken neue Lebensquellen. Zeit: 5. März Beginn: 9.30 Uhr Leitung: Sr. Hermine Ferber MC Ende: 16:30 Uhr Kosten: € 45,- (alles inkl.) 47 Ehevorbereitung, Ehe.wir.heiraten Sie wollen Ihren gemeinsamen Weg in der Feier der Trauung bekräftigen u. den Segen Gottes für Ihre Ehe erbitten? In der Vorbereitung auf diesen entscheidenden Schritt bieten wir Ihnen diesen Ehevorbereitungstag an, bei dem Sie Anregungen für eine gelingende Ehe erhalten, sich mit der Bedeutung des Eheversprechens und der christlichen Ehe auseinandersetzen und Tipps für die Gestaltung des Hochzeitsgottesdienstes mitnehmen kön-nen. Dieses Angebot ergänzt das Traugespräch mit Ihrem zuständigen Pfarrer. Zeit: 6. März Beginn: 9 Uhr, Ende: 16 Uhr Kosten: € 30,00 pro Paar für Mittagessen/ Kaffee Eine Veranstaltung der Ehe- u. Familienseelsorge. Infos und Anmeldung nur unter www.hochzeit- kirchlich.de oder Tel. 08252/7818. 48 „... über den Tod hinaus“ Gottesdienst für Eltern und Angehörige, die den Tod eines Kindes beklagen Zu diesem Gottesdienst in der Pfarr- u. Wallfahrtskirche Steinerskirchen sind alle eingeladen, die den Tod eines Kindes betrauern. Mit anderen Betroffenen wollen wir die oft auftretende Hilflosigkeit und Trauer vor Gott hintragen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Zusammensein und Gedankenaustausch in der Oase Steinerskirchen. Zeit: 6. März Beginn: 17 Uhr Leitung: P. Norbert Becker MSC, Gudrun Fendt, Ehe- und Familienseelsorge 49 Meditation, eine Reise nach Innen In aller Ruhe führt dieses Seminar an verschiedene Aspekte der Meditation heran. Gerade auch Menschen, die sich bis jetzt noch nicht mit diesem Weg beschäftigt haben und einfach mal neugierig sind. Schwerpunkt ist dabei die Kontemplation (Sitzmeditation). Bitte auch für Spaziergänge ausrüsten. Zeit: 11. - 13. März Beginn: 18 Uhr Leitung: Wolfgang Rüppel Kosten: € 110,-; ermäßigt € 55,- 50 Fasten für Fortgeschrittene mit Meditation und Entspannung Gründe sich eine Fastenkur zu gönnen gibt es viele. Die Entlastung von Körper, Geist und Seele, die Gesundheitsvorsorge und die Absicht, neue Energie zu gewinnen, gehören bestimmt dazu. Diese Woche gibt Gelegenheit, außerhalb des Alltags den notwendigen Freiraum dafür zu finden. Wir fasten nach der Methode Buchinger (Brühe/Saft). Der Kurs für „Fastenerfahrene“ beinhaltet: - Informationen zum Fasten - Ernährung, Lebensmittel, Kräuter - Kostaufbau nach dem Fasten - Meditationen und Entspannungstechniken - Ruhe, Stille, Achtsamkeit - Wandern, singen, Erfahrungen austauschen Rechtzeitig erhalten die Teilnehmer-/innen Informationen zur Einstimmung und Vorbereitung auf die Fastenwoche. Bitte beachten: bei dem Kurs handelt es sich um „Fasten für Gesunde“. Sollten gesundheitliche Probleme vorlie-gen, bzw. bei Einnahme von Medikamenten, ist die Rück-sprache mit dem behandelnden Arzt Voraussetzung (bitte schriftliche Bestätigung mitbringen). Zeit: 13. - 19. März Beginn: 18 Uhr Leitung: Josefa Kaußler Kosten: Kursgebühr € 60,-; Ü/FP € 250,- 51 ehe.wir.heiraten – Ehevorbereitungswochenende Die Oase Steinerskirchen inmitten der Natur ist der ideale Ort für Paare, sich intensiv auf die Ehe vorzubereiten. Inhalte sind: Zeit zu zweit, Blick auf die Beziehung, Impulse für die Partnerschaft, Bedeutung des Ehesakraments und Gestaltung der kirchlichen Trauung. Zeit: 18. - 20. März Beginn: 18 Uhr Leitung: Gudrun Fendt, Bernhard Fendt, Dr. Konrad H. Blüml Kosten: € 180,00 pro Paar Anmeldeschluss: 24. Februar Eine Veranstaltung der Ehe- u. Familienseelsorge. Infos und Anmeldung nur unter www.hochzeit- kirchlich.de oder Tel. 08252/7818. 52 Eine runde Sache: Mosaik-Tisch selber gestalten Mosaiken faszinieren Menschen schon seit der Antike. Sie fördern die Kreativität und haben durch ihre Vielfalt eine ganz eigene Wirkung. Bei diesem Kurs sind die Teilnehmer eingeladen, sich auf Farben, eigene Muster und Ornamente einzulassen und dabei, unter Anleitung durch Fliesenlegermeister Rudi Schmidmeir, einen ge- brauchsfähigen Tisch zu fertigen. Dieser schmückt dann als Unikat Wohnraum oder Terrasse daheim und eignet sich auch als ganz besonderes Geschenk. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Zeit: 19. März Beginn: 9 Uhr Leitung: Rudi Schmidmeir Kosten: € 120,- 53 Es war einmal und ist noch da Auf unserem Lebensweg werden wir von Menschen begleitet, getragen, beglückt, gefördert aber auch gefordert, enttäuscht und verletzt. Manchmal sehen wir gar nicht, dass auch wir Handelnde sind. Dieses Wochenende gibt Gelegenheit dazu, sich in einer kleinen Runde offen über prägende Begegnungen auszutauschen. Wo komm ich her, wo will ich hin? Die Gruppe kann helfen, solche Fragen zu klären. Auch das ein oder andere Märchen kann da erhellend sein. Zeit: 25. - 27. März Beginn: 18 Uhr Leitung: Wolfgang Rüppel Kosten: € 110,- Hier geht‘s zum Oasenprogramm April - August 2022